Workshops

Ganztägig oder halbtägig finden Workshops entweder in den Räumlichkeiten der Kunden oder im JUNGMANN INSTITUT statt.

Das Ziel von Workshops ist, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich aktiv mit dem Workshop-Thema auseinandersetzen. Eine wichtige Rolle spielt hierbei der Austausch untereinander neben den Inputs durch die Dozentin bzw. den Dozenten. 

Die ideale Teilnehmerzahl liegt zwischen 6 und 12 Personen. Die Workshops werden von erfahrenen Dozentinnen und Dozenten mit dem passenden fachlichen Hintergrund und einem hohen Maß an Professionalität moderiert.

Der fachliche Schwerpunkt liegt auf dem Bereich der MINT-Wissenschaften (Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik, Technik). Alle Workshops werden zielgruppengerecht auf den Teilnehmerkreis ausgerichtet.

Für Lehrende

Das JUNGMANN INSTITUT führt regelmäßig hochschuldidaktische Workshops für Lehrende als in-house Workshops an Universitäten und Hochschulen durch. Von Grundlagen-Workshops zum Lehren, Lernen und Prüfen bis hin zu speziellen didaktischen Konzepten wie projektorientiertes und forschendes Lernen werden die Themen fachbezogen aufgegriffen und bearbeitet. Die Workshops richten sich an ProfessorInnen sowie an wissenschaftliche und studentische MitarbeiterInnen. 

Für Promovierende

Im Rahmen von strukturierten Promotions-programmen, z.B. DFG-Graduiertenkollegs, begleitet das JUNGMANN INSTITUT die Promovierenden. In Workshops und Coachings  werden insbesondere die interdisziplinäre Forschungskompetenz und das  wissenschaftliche Arbeiten weiterentwickelt. So kommen die Doktorand/inn/en sicher an das angestrebte Ziel.

Für Studierende

In den Workshops, die sich an Studierende richten, stehen die Methoden wissenschaftlichen Arbeitens, z.B. die Recherche von Literatur und die Arbeit mit Quellen, ebenso wie der kompetente Einsatz der Softwareanwendungen zur Literaturverwaltung, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentation  im Mittelpunkt. 


Bevorstehende Workshops

Die folgende Liste enthält bevorstehende Workshops. In den Details werden jeweils die Ziele, Inhalte und Methoden beschrieben.

Ingenieurdidaktik kompakt. Grundlagen.

30.08.2017, Workshop, Hochschule für Technik, Stuttgart

mehr lesen

Die Neugierde entfesseln – Durch Forschendes Lernen.

31.08.2017, Workshop, Hochschule für Technik, Stuttgart

mehr lesen

Interdisziplinäre Forschungskompetenz (Workshop 3)

13.10.2017, Workshop, Technische Universität Dortmund

mehr lesen

Interdisziplinäre Forschungskompetenz (Workshop 4)

08.12.2017, Workshop, Technische Universität Dortmund

mehr lesen

Fragen Sie Ihren nächsten Workshop jetzt an:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.