Digitalisierung in der Bildung

11.08.2017, Workshop, Carl Duisburg Centren, Köln

Die Carl Duisberg Centren sind eine gemeinnützige Gesellschaft für internationale Weiterbildung und Personalentwicklung, deren Programme sich unter anderem an Führungskräfte aus China richten und neben der Weiterbildung der Teilnehmer auch den wissenschaftlichen Austausch zum Ziel haben. 

Prof. Dr.-Ing. Thorsten Jungmann führte eine Fortbildungsveranstaltung für eine chinesische Delegation vom Guangdong Electrical and Mechanical Polytec durch. Der Schwerpunkt des Programms, in dessen Rahmen die Veranstaltung stattfindet, liegt auf dem Thema Digitalisierung u. a. in der beruflichen Bildung. Im Fokus der Fortbildung lagen die Themen an der Nahtstelle von Digitalisierung bzw. Industrie 4.0 und der beruflichen wie auch der hochschulischen Bildung, z.B. die Chancen und Risiken der Digitalisierung in der Bildung sowie die Entwicklung und Anwendung neuer digitaler Lehrmittel.

Fragen Sie diesen Workshop für Ihre Hochschule an:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.