Projektorientiertes Lehren und Lernen

04.04.2016, Workshop, RWTH Aachen

Projekte sind eine ideale Lernumgebung zur Entwicklung wichtiger Schlüsselkompetenzen, insbesondere in den Ingenieurwissenschaften. Lernen im Projektformat fördert die Übernahme von Verantwortung für die Lernprozesse durch die Studierenden schon in den frühen Semestern und unterstützt den Paradigmenwechsel von Lehren zum Lernen (shift from teaching to learning).

Im Workshop verstehen die Teilnehmer(innen) die Merkmale und erkennen den Nutzen von Studienprojekten für das ingenieurwissenschaftliche Studium. Ausgehend von der antizipierten Berufspraxis der Absolventinnen und Absolventen ihrer Studiengänge leiten sie für ein Modul ihrer Wahl angestrebte Lernergebnisse ab und erarbeiten ein Konzept zur Nutzung des Projektformates in der eigenen Lehrpraxis.

Fragen Sie diesen Workshop für Ihre Hochschule an:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.